Funktionsweise des Good Night Schnarchringes

Funktionsweise des Good Night Schnarchringes

Function

 

 couple banner

 

Der Good Night Ring verwendet das Prinzip der naturheilkundlichen Therapieform Akupressur. Akupressur - Seit Tausenden von Jahren wird diese alte chinesische Technik erfolgreich gegen eine Vielzahl körperlicher und geistiger Beschwerden eingesetzt. Der Akupressur-Ring drückt durch seine beiden Aktivatoren auf zwei Akupressur Punkte im kleinen Finger.

 

Durch Stimulierung der beiden Akupressur Punkte bringt er enormen Nutzen, nicht nur das Schnarchen kann verringert werden sondern auch Ihr Biorhythmus kann positiv stimuliert werden. Durch den dickeren Teil des Rings an der Finger-Außenseite und dem kleinen Punkt an der Finger-Innenseitegibt der Ring beidseitig geringen Druck auf zwei Meridian-Linien. Diese Meridiane verlaufen bis in die Nasen- und Rachenregion.

 

Eine natürliche Methode für gesunden Schlaf ohne Schnarchen und für mehr Wohlbefinden.

.


Man bed

 

Der Ring muss soweit wie möglich unten am Finger getragen werden, nur dort befinden sich die beiden Akupressur Punkte. Die Akupressur Punkte befinden sich auf der Innen- und Außenseite des kleinen rechten Fingers  (9 und 3 Uhr)

 Legen Sie den Ring ungefähr eine halbe Stunde bevor Sie zu Bett gehen an und geben Sie dem
Ring einen kleinen Druck, so dass die richtigen Punkte im Finger "aktiviert" werden.
Falls der Ring zu streng sitzt, überprüfen Sie ob Sie die richtige Größe gewählt haben. Morgens nach dem Aufstehen sollte der Ring wieder abgelegt und insgesamt nicht länger als zwölf Stunden täglich getragen werden.

 


Starkes Übergewicht und Alkoholkonsum können die Wirkung des Rings
beeinträchtigen


 stoppt schnarchen

 

Gebrauchshinweise

 

HIER BESTELLEN